Die Malediven sind eine Kette von 19 Inselgruppen im Indischen Ozean, südwestlich von Indien und Sri Lanka. Über 800 Kilometer ziehen sie sich von Nord nach Süd bis knapp unterhalb des Äquators. Die Trauminseln mit ihren vorgelagerten Korrallenriffen locken Taucher, Schnorchler und Erholungssuchende aus der ganzen Welt an.

Wir erleben drei schöne Wochen über und unter Wasser.

Get the Flash Player to see this rotator.

Meerufenfushi, was soviel wie Süßwasserinsel heißt, liegt im Nordmale-Atoll der Malediven. Die Insel ist dicht mit hohen Kokospalmen versehen und auf Teilen der Insel existiert immer noch ein undurchdringlicher, natürlicher Tropenwald.

Ein kleiner Vorgeschmack in Form bewegter Bilder gibt es hier >>>